Press "Enter" to skip to content

Alles hat seine Wunder sogar die Dunkelheit und die Stille

Wie sieht die Zukunft aus? Wie wird das Universum sein Ende erreichen? Wir können nie wirklich sicher sein. Aber die Wissenschaft hat gerade begonnen, ein atemberaubendes Bild davon zu zeichnen, wie sich die Zukunft entwickeln könnte. Jetzt machen wir eine Reise bis ans Ende der Zeit. Wir reisen durch die Zeit und gleichzeitig verdoppeln wir unsere eingebildete Geschwindigkeit alle 5 Sekunden. Stellen Sie sich vor. Sie sind in einem Raumschiff, das mit Lichtgeschwindigkeit durch das Universum reist. Die Zeit läuft sehr schnell für Sie. Jetzt beobachten Sie die Erde und das Universum.

Das Holozän ist zu Ende. Was wir jetzt und in den kommenden Jahren tun, wird die kommenden Jahrhunderte tiefgreifend beeinflussen. Die Bedingungen, mit denen die Menschen miteinander verbunden sind, werden sich verändern und das immer schneller. Nichts bleibt auf diesem Planeten gleich, alles dreht sich. Die Sachen bewegen sich auf diesem Planeten . Die Dinge sind nicht fest. Wir sind jetzt im Anthropozän. Nach ungefähr 200 Jahren wird der Wasserstand sehr schnell ansteigen. Viele Vulkanausbrüche, Erdbeben, Feuer werden kommen. Nach 800 Jahren wird das Magnetfeld der Erde invers kippen . Der Hale-Bopps Komet kommt wieder. Wir können ihn einfach mit blossen Augen sehen. Die Sterne und die Sternbilder werden nach 8000 Jahren anfangen zu verschwinden. Dann sehen wir viele Supernova-Explosionen. Die Sahara Wüstenregion wird tropisch. Unser eigener Stern, der Sonne heißt, wird nach 10 Millionen Jahren seine Energie verlieren, dannach ist er zerstört. Mit der Zeit werden alle Sterne im Universum zerstört. Das Universum wird dunkler genauso wie vor seinem Anfang. Alle schwarzen Löcher werden zerstört, nichts wird gleich sein. Aber so wie immer wird das Universum wieder geboren.
Wir haben momentan nicht die Mittel, um das genaue Ende des Universums zu enthüllen, aber es wird sich wieder bilden. Das Leben wird sich entwickeln und der Zyklus geht für immer weiter.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *