Press "Enter" to skip to content

Akshata Gandhi, Pune

Seit meiner Kindheit wollte ich immer unterrichten. Was? Wie? Ich hatte keine Ahnung, aber ich war mir sicher, dass ich Lehrerin werden wollte. Vor 4 Jahren begann meine deutsche Reise und ich war in die Sprache so verliebt, dass sie mittlerweile meine Leidenschaft und auch ein Teil meiner Seele geworden ist. Als ich mit meinem B2 fertig war, da kam mir diese Idee – was wenn ich Deutsch unterrichte? Es wäre sehr schön. Da mir Unterrichten und Deutsch am Herzen liegen, begann ich vor anderthalb Jahren im Oktober 2018 Deutsch zu unterrichten bei einem Institut namens ‘The German Tongue’. Am Anfang war es ein bisschen schwierig, aber dann hat es echt viel Spaß gemacht. Ich habe dort sowohl die jungen als auch die alten Leute durch Spiele, Lieder usw unterrichtet. Mit der Zeit wurde ich selbstbewusster, infolgedessen begann ich auch Privatunterricht zu erteilen. Diese Zufriedenheit auf den Gesichtern meiner Studenten ist das schönste Gefühl, das ich je erlebt habe. Später will ich auch mein eigenes Institut, wo ich ohne Zeitdruck und mit voller Freiheit Deutsch unterrichten kann.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *